Kontakt
Computer leads. Ohio has a workforce of almost 6 million and the third largest manufacturing workforce in the nation

Fakten

Über Ohio – Kurzinformation über Ohio als Investionsstandort

200+

Höhere Bildungseinrichtungen Mehr als 167.000 Absolventen jährlich

Standort

Zugang zu 60% der US-Bevölkerung

Arbeitnehmer

Drittgrößte Anzahl von Arbeitskräften im verarbeitenden Gewerbe

Ohio ist ein internationaler Investitionsstandort an dem mehr als 1.000 ausländische Unternehmen aus 47 Ländern angesiedelt sind (DSA).

Ausländische Unternehmen beschäftigen über 215.000 Mitarbeiter an 3.818 Niederlassungen in Ohio.

Ohio ist der siebtgrößte US-Bundesstaat gemessen an der Bevölkerungszahl und steht auf Rang 21 der größten Volkswirtschaften weltweit laut Weltbank.

Ohio verfügt über 6 Millionen Arbeitskräfte und hat die drittgrößte Anzahl von Arbeitskräften im verarbeitenden Gewerbe in den USA.

Mehr als 200 höhere Bildungseinrichtungen mit mehr als 167.000 Absolventen jährlich bieten eine konstante Verfügbarkeit hoch qualifizierter Arbeitnehmer.

Über 2.000 Partnerschaften zwischen Wissenschaft und Wirtschaft erweitern die Kenntnisse der bereits sehr gut ausgebildeten Fachkräfte.

Ohio hat seit 2011 über 425.000 Arbeitsplätze geschaffen und übertrifft damit den Durchschnitt des Mittleren Westen von 222.000

Ohio bietet ein erstklassiges unternehmensfreundliches Wirtschaftsklima.

Ohio eröffnet durch seine Lage Zugang zu 60% der US-Bevölkerung.

Ohio belegt Platz 15 im Forbes Ranking „Best States for Business“ und konnte seit 2010 insgesamt 23 Plätze aufsteigen.